Wiwiwiki.net:Review/Dossier

From Wiwiwiki.net
Jump to navigationJump to search
Kein Dossier wird ohne explizite Genehmigung des Portals überführt, gruß --Jan eissfeldt 03:11, 27. Mai 2008 (CEST)

Dossiers im Review-Prozess

Wettbewerbsfähigkeit

Wettbewerbsfähigkeit Dänemarks 2008

Eine externe Rechtschreibekontrolle wäre nicht schlecht. --Stephan Rössel 22:26, 25. Mai 2008 (CEST)


Formale Sachen die mir als erstes aufgefallen sind:

  • Diese Bilder kommt sicher noch:
    • Bild:Landkarte Dänemark.jpg
    • Bild:Strukturelle Analyse.jpg
    • Bild:Dynamische Analyse.jpg
  • unter Überschriften keine zusätzlich Horizontale Linien einfügen
  • Bild:Tabell HS1.JPG in Tabelle umwandeln
  • Grafiken als Thumb einfügen (Größe des Thumb kann erhöht werden
  • Für Einzelnachweis Nr. 7 gibt es sicher auch eine Buchseite!
  • Einzelnachweise 2 und 3 können Erstens Zusammengefasst werden <ref name=XXXXX/> (siehe auch Ref: 12) und Zweitens müssen weitere Daten zum Zitat angegeben werden! Datum etc. ... Zitierhilfe
  • Zeichen (mit Leerzeichen): 30.681 (davon Tabellen: 4.591) --> OK (Aber: Schlussteil fehlt noch)
  • Quellenangaben auf Bildseite angeben!! sonst wird Bild gelöscht Bild:Hauptabnehmer.JPG

MFG --Danielgoellner 19:42, 26. Mai 2008 (CEST)


Grundsätzlich: Diverse Formatierungsfehler (z.B. Leerstellen - insbesondere nach Klammern - fehlen, Doppelleerzeilen zwischen einzelnen Absätzen)

Abschnitt "komparativer Vorteil": Hier sollte das Verb komparativ im Einleitungssatz einer kurzen Bedeutungserklärung unterzogen werden.

  * komparativer Vorteil in Kurzfassung hinzugefügt und Link zum Artikel zu diesem Thema gesetzt. Stephan Rössel 07:52, 28. Mai 2008 (CEST)

Abschnitt: "Bereich Finanzwesen 2006" > Hier noch ein paar Bemerkungen, warum es sich lohnt in Dänemark zu investieren: Dieser Satz könnte aus der Feder einer Werbeagentur stammen.

  * Absatz entfernt, passt besser in den Schlussteil :) Bozena Schiemann 21:04, 
27. Mai 2008 (CEST)

Abschnitt: "Bereich Maschinen und Zubehör 2006" > Neben der Landwirtschaft ist vor allem die Maschinen- und Elektronikbranche eine der Wichtigsten. Der Wichtigsten was?

  * Wort Branchen eingefügt Bozena Schiemann 21:04, 27. Mai 2008 (CEST)

Gruß --SVL 13:14, 27. Mai 2008 (CEST)

  • einleitung rauf
  • format per svl
  • ausländer vs. einwanderer erklären
  • "Etwas überspitzt könnte man sagen" etc. gehören nicht in den text, zumal das verlorene land ja auch erst gewonnen werden musste
  • "also" etc. füllwörter raus
  • den geschichtsteil allgemein auf relevantes eindampfen, wer was zu themen wie: zivilrechtliche Partnerschaften für Homosexuelle wissen will sucht nicht bei "Wettbewerbsfähigkeit Dänemarks 2008"
  • "pauschal" ist ganz schlecht
  • "sämtliche Erfolgselemente und Kompetenzen" und die schwächen?
  • "Ohne internationale Kontakte ist es heutzutage nicht mehr möglich erfolgreich zu wirtschaften." unbelegt. zudem: was ist erfolgreich?
  • "Gründe hierfür sind der Wegfall von Ländergrenzen, freie Kapital-, Service-, und Warenflüsse sowie die Schaffung von Freihandelszonen zwischen Nationen." nicht überall fallen grenzen weg. die flüsse nicht nicht komplett frei. nation? ich glaube es geht hier um staaten. zudem unbelegt.
  • "Wichtige Faktoren sind hier der Fortschritt in Technologie und Informationssystemen aber auch Steuerderegulierungen, Infrastruktur, Know-How , Bildung und Regelungen des Arbeitsmarktes." pov-zudem undifferenziert
  • "Wettbewerbsvorteile entstehen nicht nur auf Grund hoher Produktivität, Pro-Kopf-Einkommen und Arbeitsproduktivität sondern auch durch gute Ausstattung mit natürlicher Ressourcen, Landfläche und minimalen natürlichen und menschlicher Risiken (Überschwemmungen, Krieg)." wenn belegt sehr guter satz.
  • "Somit wird die Konkurrenzfähigkeit erheblich durch die Attraktivität des Landes für ausländische Direktinvestitionen bestimmt." immer?
  • " Die Konkurrenzfähigkeit umfasst des weiteren die Produktion international gefragter Güter und Dienstleistungen aber auch den wachsenden und beständigen Lebensstandard der Bevölkerung" teilredundant z.b. zu "werden Schwächen des einen Gebietes durch Stärken in anderen kompensiert" was auch immer "gebiet" ist
  • "Als Konkurrenzfähigkeitsfaktoren gelten im allgemeinen die Wirtschaftsleistung, die Regierungseffizienz, die Unternehmenseffizienz sowie die Infrastruktur." beleg?

später mehr, da geht noch was, gruß --Jan eissfeldt 14:30, 29. Mai 2008 (CEST)

Wettbewerbsfähigkeit Finnlands 2008

Das Gestalten dieser Seite ist bis zum 2. Juni 2008 ständig in Bearbeitung. Sind trotzdem für jeden Hinweis oder Anmerkungen dankbar.

Hi, Finnland. Von mir schon mal ein paar formale Sachen:
  • Überschrift 1 und 4 noch mal Fehler beseitigen
  • Einzelnachweise 5, 12 und 15 Vereinheitlichen. vielleicht sogar das "Gruppen Ref" nutzen: - Gruppierung von Einzelnachweisen (als Gruppe=BI benutzen)

--Danielgoellner 08:08, 26. Mai 2008 (CEST)

 Danke für deine Tipps. lg d.schoenberg 11:56, 26. Mai 2008 (CEST)
Artikelname an Standard angepasst! --Danielgoellner 19:04, 26. Mai 2008 (CEST)
 Danke Daniel, wusste nicht, wie das geht. lg d.schoenberg 21:56, 26. Mai 2008 (CEST)

Formale Sachen:

  • Quellenangabe bei Bildern vervollständigen (Quellen der Daten bitte dort angeben)
  • bie Tabellenüberschrift bitte so verfahren wie bei Tabelle: Wettbewerb um ausländischen Direktinvestitionen Im Bereich Finanzen - Währungsintermediation (in Millionen Euro)
  • Gleiche Einzelanchweis wie bei Tabellen so einbinden:
    • das estmal so <ref name=XXXXXX>http://www.investmentmap.org/invmap/en/prioritySector_fdi.aspx?prg=0; abgerufen am 25.05.2008, 23:18 (CEST)</ref> (für XXXXXX kuzen Name der Quelle, wie "ivmap")
    • dann immer so <ref name=XXXXXX/>
  • Zeichen (mit Leerzeichen): 31.544 (davon Tabellen: 5.141) - OK

--Danielgoellner 22:02, 26. Mai 2008 (CEST)

  Danke, wurde zur Kenntnis genommen und ist in Bearbeitung bzw. bearbeitet. lg d.schoenberg 23:58, 28. Mai 2008 (CEST)

Abschnitt: "Sektorale Leistungsfähigkeit im Außenhandel" > Den Begriff HS bitte einmal ausschreiben - OMA kennt diesen Begriff nicht. > Außenhandelsumsatz = Konstante A * ((BIP Land 1 * BIP land 2) / Distanz) land wird immer groß geschrieben. :-)

Hi Daniel.. Habe eine kurze Erklärung über HS eingefügt und Land natürlich groß geschrieben ;o) Ich habe da noch eine aufgabenbezogene Frage: Ist es ausreichend den komperativen Vorteil ausschließlich an einem Modell (wie etwa dem Gravitationsmodell) zu untersuchen oder wird verlangt alle drei von Prof. Stötzer erwähnten Modelle anzuwenden? Ich bin etwas irritiert, da ich bei einigen gesehen habe, dass sie alle Modelle in die Aufgabe eingebunden haben. Wäre sehr lieb wenn Du mir da näheres dazu sagen könntest. Lg Conny Corneliapohle


Abschnitt: "Welche Sektoren sind für ausländische Direktinvestition in Finnland interessant?" > ... oder was jetzt stark im Kommen ist, ein Joint-Venture (Gemeinsames Wagnis). Bei diesem Satz, fängt bei mir das Gebiss an zu klappern - völlig unenzyklopädisch. Dann lest euch bitte das Folgende - mal ganz langsam - durch:

Dies macht man, um das Risiko zu teilen und das entsprechende Unternehmen mit dem man sich zusammenschließt, (.....?) hat Kenntnisse über den Markt und die Verhaltensweisen die man beachten muss, um auf dem neuen Markt zu bestehen. Ziel einer Direktinvestition ist, dass das Unternehmen in einem neuen Markt Fuß fassen kann und die Ressourcen (Unter dem Begriff Ressourcen kann man im engeren Sinne die tatsächlichen Arbeitsmittel verstehen, wie zum Beispiel Holz, Metall, Öl und so weiter und im weiteren Sinne sogar die Arbeitskräfte die man für die Produktion benötigt. Doppelung raus), die man für die Produktion benötigt, (....?) in diesem Land günstiger sind. Gruß --SVL 13:32, 27. Mai 2008 (CEST)

Hallo Finnland! Der Artikel sieht schon ganz gut aus. Die formalen Sachen werden erfüllt. Leider kann ich Inhaltlich nicht viel Sagen. Bitte nur noch bei den Abbildungen im Punkt "Quelle" die Datenquelle eintragen:

Viel Erfolg weiterhin im Review. MFG --Danielgoellner 09:55, 28. Mai 2008 (CEST)

  Wurde bearbeitet. Danke für den Hinweis. lg d.schoenberg 23:59, 28. Mai 2008 (CEST)

Im Seitenkopf, findet sich am Ende dieser Satz: Zusätzlich sind die Finnen im Bereich Bildungssystem eines der Besten der Welt. Eine äußerst unglückliche Formulierung, bei der ich mich doch etwas am Kopf gekratzt habe. :-) Gruß --SVL 23:41, 28. Mai 2008 (CEST)

 Habe mir auch schon Gedanken darüber gemacht und daher den Satz entfernt. Danke. lg d.schoenberg 00:01, 28. Mai 2008 (CEST)

Wettbewerbsfähigkeit Norwegens 2008

--Jurammelt 08:50, 26. Mai 2008 (CEST)

Dieser Artikel ist noch nicht vollständig und somit noch nicht geeignet zum Review. Bitte umgehend vervollständigen. --Danielgoellner 22:18, 26. Mai 2008 (CEST) Eintrag entfernen wenn Artikel komplett oder Teilnehmer abgesprungen sind!

Formale Sachen:

  • Die Thumbs kleiner gestallten!
  • Eingangsbild mit Tabelle in richtige Tabellen umwandeln!
  • sonstige Tabellenbilder in Tabellen umwandeln
  • Quellenangaben auf Bildseite angeben!! sonst wird Bild gelöscht
  • Einzelnachweise überarbeiten --> Siehe in Artikel erste Ref.! In Ref. Funktion keine Linkklammern setzen; nur wenn dahinter anderer Linktext erscheinen soll! [http://wiwiwiki.net Wiwiwiki.net]
  • Bei "Quellen" bitte alternativen Linktext angeben! (also Name des Artikels von Paul Krugman)
  • Zeichen (mit Leerzeichen): 20.276 (davon Tabellen: 0) noch nicht komplett

MFG --Danielgoellner 23:20, 26. Mai 2008 (CEST)

erledigt:) --Jurammelt 23:00, 28. Mai 2008 (CEST)

  • oma wird erschlagen, bitte sinnstiftende einleitung über das inhaltsverzeichnis setzen
  • eckdaten nach rechts und haupttext links daneben beginnen lassen
  • politisch abhängig von schweden bis 1905 erweckt bei oma den eindruck als wäre das immer so gewesen
  • fläche: warum werden besitzungen ausgenommen (wenigstens im text begründen)
  • zeitverschiebung zu deutschland? MEZ ist angebracht
  • Unabhängigkeit (von schweden) zusammen mit politischer abhängigkeit lösen
  • unnötige leerzeilen raus
  • kein fettdruck im fließtext
  • bilder lizensieren
  • "unsere auffassung" sollte im 4 semester nicht mehr vorkommen. dies ist ein sachtext, keine studie.
  • außenhandelserfolg: auf die besonderheiten des hauptexportprodukts explizit hinweisen. das ist nicht das gleiche wie bei textilindustrie. auch russland hat da enorme erfolge, ist trotzdem nicht wettbewerbsfähig im eigentlichen sinn.
  • dynamische Anpassungsmöglichkeit: belegen, sonst pov
  • Standortwettbewerb: norwegens bedingte vergleichbarkeit aufzeigen, oder hat jemand eine studie zur hand die nur vergleichbare bedingungen betrachtet?
  • hohes Realeinkommen: ja, wenn erklärt wird warum produktivität relevant ist
  • technologische Wettbewerbsfähigkeit: mehr als öl nicht? warum nicht mein browser, spezialschiffe etc.?
  • Politik: einzelnachweis 7 ist müll, die begründung "Da Norwegen landwirtschaftlich kaum nutzbar ist" pov, mauretanien ist auch kaum nutzbar. "Somit greift die Politik positiv in das Wirtschaftsgeschehen ein." positiver effekt unbelegt
  • „World Competitive Yearbook 2007“: einzelnachweis hilft oma wenig wenn sie wissen will wie die liste zustande kommt.
  • Spezifizierung: offenbar unfertig
  • generell reputabilität der quellen verbessern

später mehr, da geht noch was, gruß --Jan eissfeldt 01:22, 29. Mai 2008 (CEST)

Wettbewerbsfähigkeit Lettland 2008

--Weltenbummler 11:30, 26. Mai 2008 (CEST)

Formale Sachen:

  • Schönes Startbild aber Quellenangaben bei Bildern vervollständigen!
  • Die Thumbs kleiner gestallten! Man muss eh drauf klicken um alles genau zu sehen!
  • Bilder von Tabellen in richtige Tabellen umwandeln
  • die Quellenangaben umgestalten und Einzelnachweise nutzen
  • bei wikipedia Quellen die Zitier Hilfe Benutzen.
  • Zeichen (mit Leerzeichen): 29.994 (davon Tabellen: 3.927)

MFG --Danielgoellner 22:51, 26. Mai 2008 (CEST)

Abschnitt: "Internationale Wettbewerbsfähigkeit" > Lettlands größter Handelspartner ist Deutschland mit Im- und Exporten von $2.365.359 dicht gefolgt von seinem Nachbar Litauen mit Exporten von 14,6% und Importen von 13% und insgesamt $2.347.036 Dieser Satz, ergibt in der Konstellation nur einen schwer verständlichen Sinn - daher mal langsam auf der Zunge zergehen lassen - und dann umbauen.

Abschnitt: " Analyse der wichtigsten Sektoren" bitte im Einleitungssatz den Begriff HS kurz erläutern - OMA schaut sonst mit leeren Blick durch die Röhre.

Widerspruch auflösen (siehe Ausrufungszeichen in den folgenden Textteilen):

Abschnitt: "Lettland im internationalen Wettbewerb"

Lettlands größter Wettbewerbsvorteil liegt in der natürlichen Ressourcenausstattung. ¼ (!) der Gesamtfläche besteht aus Wäldern.

Abschnitt: "Sektor Holz"

Der Export an Holz(-Artikeln) und Kohle, welcher gesamt 1.322.590$ beträgt, nimmt somit zu 22,4% am Gesamtexport Lettlands teil und stellt den wichtigsten Ausfuhrsektor dar. Des Weiteren ist der Exportüberschuss mehr als 10 mal so hoch wie der des 2. Sektors. Da 29000km², also 44,89% (!) der Gesamtfläche Lettlands, Waldgebiete sind ist dies nicht verwunderlich.

Abschnitt: "Labour share Vs. Terms of trade"

Bei dieser Überschrift, fliegt mir das Gebiss weg - bitte den deutschen Begriff verwenden. Gruß --SVL 16:08, 27. Mai 2008 (CEST)

Wettbewerbsfähigkeit Niederlande 2008

Wir sind zwar noch nicht ganz fertig (Aufg. 4 + Schluss), aber über Hinweise wären wir sehr dankbar. --Judy 10:03, 26. Mai 2008 (CEST)

Dieser Artikel ist noch nicht vollständig und somit noch nicht geeignet zum Review. Bitte umgehend vervollständigen. --Danielgoellner 23:20, 26. Mai 2008 (CEST) Eintrag entfernen wenn Artikel komplett

Formale Sachen:

  • Tabellenbilder in richtige Tabellen umwandeln
    • weiß jmd. wie ich geschachtelte Tab. im wiki erstelle?--Judy 13:31, 29. Mai 2008 (CEST)
  • Die Thumbs kleiner gestallten!
  • Geignette Dateinamen für Bilder benutzen!!!!!!! Nicht Bild:5.png !!!!!!!! Anleitung beim Hochladen beachten
    • name geandert--Judy 13:31, 29. Mai 2008 (CEST)
  • Einzelnachweise: Vielleicht sogar Gruppen Ref. verwenden Einzelnachweise
  • Zeichen (mit Leerzeichen): 38.317 (davon Tabellen: 8.151) noch nicht komplett

MFG --Danielgoellner 23:56, 26. Mai 2008 (CEST)

Wettbewerbsfähigkeit Rumäniens 2008

--Mandy Vorköper 10:39, 26. Mai 2008 (CEST)

Hallo Mandy,

die letzte Tabelle innerhalb deines Abschnittes besagt meines Wissens die Zahl der Tochtergesellschaften von ausländischem MNUs in Rumänien 2002 und nicht FDIs in Mio US$. Die Zuflüsse an FDIs im Jahre 2002 nach Rumänien betragen laut Investmentmap 1144 Mio US$. Die Grundaussage dieses Abschnittes stimmt aber, da laut Investmentmap am meisten in den tertiären Sektor investiert wird/wurde. Brauchst also nur noch mal fix die Zahlen austauschen. Falls ich falsch liege berichtige mich bitte :-)

Grüße

--Josef Misch 23:04, 26. Mai 2008 (CEST)

Hallo Rumänien-Gruppe, ich finde Euer Dossier insgesamt schon sehr gut. Ein paar Anmerkungen habe ich dennoch:

@ Stefanie, Vorkörper und 062bwsre:

  • die Excel-Bilder machen sich besser als Tabelle
  • die Quellen in den Bildern solltest du noch richtig angeben (nicht: "selber erstellt", sondern: Wo hast du die Daten her???),

dies dann ggf. analog für die Tabellen in Einzelnachweisen

Die Datenherkunft für Diagramme und Tabellen wurde hinzugefügt StefanieHenterich 21:12, 27. Mai 2008 (CEST)

@ Doreen:

  • schön gemacht (Tabellen), nur Dein Text/Interpretationen sind sehr ausbaufähig...!!
  • die Thumbs vielleicht etwas kleiner

@ all:

  • das Wort Quelle kann weg (am Ende) --> geändert StefanieHenterich 21:12, 27. Mai 2008 (CEST)
  • die Einzelnachweise sollten genauer ausgeführt werden! (siehe Literatur und Weblinks oder auch Währungsreserve
  • bei den Literaturangaben solltet ihr euch an eine Form halten, am besten: Name, Vorname / Name, Vorname: Titel, Auflage, Ort, Jahr, ISBN
  • die Websites heißen richtig Weblinks und die einzelnen Angaben sollten namentlich benannt werden, z.B.


http://www.dbresearch.de/ Deutsche Bank Research, dann steht da Deutsche Bank Research --> geändert StefanieHenterich 21:46, 27. Mai 2008 (CEST)

Ich denke, ihr seid ansonsten auf dem richtigen Weg!!! Grüßle, RobertCRichter 17:20, 27. Mai 2008 (CEST)

Abschnitt: Kriterien der internationalen Wettbewerbsfähigkeit In den jeweils folgenden Unterabschnitten, wird von euch das Wort Volkswirtschaft permanent mit einer VW abgekürzt - OMA wird sich vermutlich fragen, ob ein Tippfehler vorliegt und was ein VW mit dem Themenabschnitten zu tun hat. :-) --> geändert --Ellen herrmann 21:39, 28. Mai 2008 (CEST)

Abschnitt: Fazit > Im World Competitivness Scoreboard 2008 (deutsche Übersetzung) ..... --> geändert --Ellen herrmann 21:49, 28. Mai 2008 (CEST)

Grafiken, nach Möglichkeit immer rechts ausrichten - das ist der Standard (einfach "center" entfernen). --> geändert --Ellen herrmann 22:47, 28. Mai 2008 (CEST)

Die Vorschau sollte nur in Ausnahmefällen mit einer bestimmten Größe (thumb|xxx px) angegeben werden - in der WP werden ohne Vorgabe z.B. standardmäßig 250 px verwendet. --SVL 10:59, 28. Mai 2008 (CEST)

Wettbewerbsfähigkeit Bulgariens 2008

Auch unser Dossier ist noch nicht vollständig, wir sind aber für jede Kritik offen. --Andrea Kötzsch 11:18, 26. Mai 2008 (CEST)

Hallo liebe Bulgaren! Denke, dass Euer Artikel schon ein bissl orderntlicher ist, als viele andere, die hier gerade zum Review stehen, obwohl die Hälfte nach fehlt! Ich würde Euch empfehlen:

  • die Excel-Grafiken als Tabellen einzustellen, da dann die Auflösung besser ist und wikipedia das wünscht...
  • bei der Grafik "Außenhandelspartner in den überschussreichsten Sektoren" solltet Ihr die Spalten noch weiter machen, damit alles lesbar ist (auch Frankreich...)
  • bei den Quellenangaben für die Bilder im Absatz "Sektorale Leistungsfähigkeit im Außenhandel" richtig befüllen - die Daten habt ihr Euch ja sicher nicht ausgedacht?!
  • beim Unterpunkt Ricardo-Modell könntet ihr Leerzeichen rausnehmen
  • Literaturangaben fehlen noch - es macht sich besser, die Kernaussagen auch wissentschaftlich zu unterlegen!
  • den Punkt "Sektorale Standortattraktivität" auszubauen (macht ihr wahrscheinlich schon?!)

RobertCRichter 15:22, 27. Mai 2008 (CEST)

Abschnitt: Sektorale Leistungsfähigkeit im Außenhandel > Hier einmal den Begriff HS (OMA kennt den nich) ausschreiben,

Abschnitt: Die wichtigsten Außenhandelspartner > .... Anhand des Lafay-Indexes lässt sich der offenbarte komparative Vorteil Bulgariens .... das Verb komparativ bitte in Klammern eingedeutscht erwähnen - OMA muss sonst erst einen anderen Artikel lesen.

Grafiken, Tabellen: Nach Möglichkeit immer rechts ausrichten - das ist der Standard (einfach "center" entfernen). Die Vorschau sollte nur in Ausnahmefällen mit einer bestimmten Größe (thumb|xxx px) angegeben werden - in der WP werden ohne Vorgabe z.B. standardmäßig 250 px verwendet.

Abschnitt: Dynamische Analyse der Außenhandelsstruktur hier stellt ihr (sehr lobenswerter Ansatz), die einzelnen Positionen der nachfolgenden Grafiken vor - leider nur den englischen Ausdruck. Wünschenswert wäre die deutsche Übersetzung jeweils in Klammern folgen zu lassen.

Abschnitt: Sektoraler Wettbewerb um ausländische Direktinvestitionen hier noch die "Zahlenpakete" in schicke Tabellen umwandeln.

Abschnitt: Fazit > Das Land verfügt sowohl über Energiereserven (Erdöl und Ferngas), die per Pipeline aus der Russischen Föderation geliefert werden... ??????? Hier bitte den Widerspruch auflösen. :-)

Ansonsten das bisher OMA-freundlichste Dossier. Gruß --SVL 11:24, 28. Mai 2008 (CEST)

Wettbewerbsfähigkeit Frankreich 2008

Unser Dossier ist leider ebenfalls noch nicht vollständig! EricBroda

Artikelname verändert! Frankreich jetzt groß! --Danielgoellner 19:05, 26. Mai 2008 (CEST)

offenbar unfertig oder was ist mit punkt 1?, gruß --Jan eissfeldt 00:57, 29. Mai 2008 (CEST)

Dieser Artikel ist noch nicht vollständig und somit noch nicht geeignet zum Review. Bitte umgehend vervollständigen. --Danielgoellner 11:17, 29. Mai 2008 (CEST) Eintrag entfernen wenn Artikel komplett

Wettbewerbsfähigkeit Sloweniens 2008

Unser Dossier ist zwar noch nicht volständig, wird aber regelmäßig bearbeitet. Für Anregungen, Kritik oder Freudensbekundungen sind wir euch dankbar! Antje Benedikt

Dieser Artikel ist noch nicht vollständig und somit noch nicht geeignet zum Review. Bitte umgehend vervollständigen. --Danielgoellner 08:02, 27. Mai 2008 (CEST) Eintrag entfernen wenn Artikel komplett

Wettbewerbsfähigkeit Spaniens 2008

Dieses Dossier ist leider noch nicht ganz vollständig. Benutzer:Christin Fiebiger 15:30, 26. Mai 2008

Artikelname geändert! --Danielgoellner 08:06, 27. Mai 2008 (CEST)

Dieser Artikel ist noch nicht vollständig und somit noch nicht geeignet zum Review. Bitte umgehend vervollständigen. --RobertCRichter 15:08, 27. Mai 2008 (CEST) Eintrag entfernen wenn Artikel komplett

Wettbewerbsfähigkeit Luxemburg 2008

Das Länderdossier wird momentan ständig weiter bearbeitet, aber Kritik ist natürlich trotzdem willkommen. skippy82 15:36, 26. Mai 2008 (CEST)

Dieser Artikel ist noch nicht vollständig und somit noch nicht geeignet zum Review. Bitte umgehend vervollständigen. --RobertCRichter 15:09, 27. Mai 2008 (CEST) Eintrag entfernen wenn Artikel komplett

Artikelname geändert --Danielgoellner 17:15, 27. Mai 2008 (CEST)

Wettbewerbsfähigkeit Republik Polen 2008

Auch dieses Dossier ist noch in Bearbeitung. Wir wissen, dass noch eine Einzelaufgabe fehlt und die Zusammenfassung. Trotz allem sind Verbesserugnsvorschläge erwünscht.

JennyMoser 23:04, 26.Mai 2008 (CEST)

Ich finde dass, was von Eurem Dossier schon da ist, sehr schön. Es liest sich gut und ist übersichtlich!!! Eure Weblinks habe ich verlinkt, und die Einzelnachweise etc. angepaßt. Viel Spaß bei der weiteren Bearbeitung und weiter so! Grüßle, RobertCRichter 17:31, 27.Mai 2008 (CEST)

Abschnitt: Internationale Wettbewerbsfähigkeit > Ablehnung des Begriffs „internationale Wettbewerbsfähigkeit“

Eine Gleichsetzung mit betriebswirtschaftlichen Ansätzen ist wenig effektiv, weil eine Volkswirtschaft nicht Konkurs gehen kann und Nationen in der Regel von einen profitieren, da sie heterogene Gebilde darstellen, nicht miteinander konkurrieren. < Sorry aber dieser Satz ergibt m.E. keinen Sinn - nehme mal an, es soll "von einander profitieren" heißen.

Ansonsten schon sehr ordentlich - wann kommt der Rest? :-) --SVL 21:53, 28. Mai 2008 (CEST)

Wettbewerbsfähigkeit Schweiz 2008

--Falkfleischer 18:05, 29. Mai 2008 (CEST)

Wirtschaftslage

Wirtschaftslage Schwedens 2008

Dieses Dossier ist komplett! Lediglich kleinere Änderungen werden noch vorgenommen.
Für Eure Anregungen und konstruktiven Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar!
Viele Grüße und Danke, RobertCRichter 10:24, 27. Mai 2008 (CEST)

Hallo Schweden, ein schöner Artikel der auch gut gestaltet ist. Formal ist dieser Artikel sehr gut gelungen. Andere Artikel können sich hier ein Beispiel nehmen. Dennoch gibt es kleine Anmerkungen:
  • Die Abbildungen könnten in eine einheitliche Größe und Beschriftung aufweisen
  • Zeichen (mit Leerzeichen): 42.723 (davon Tabellen: 4.983) zu viele Zeichen
MFG --Danielgoellner 11:20, 28. Mai 2008 (CEST)

Hallo Daniel, danke für das Lob.

  • Die Abbildungen haben jetzt weitestgehend eine Größe, die eine von Andi passen wir noch dementsprechend an. Die Beschriftung wird ebenfalls angepaßt!!!
  • Das Problemchen mit den Zeichen kennen wir. Haben halt alles in allem knapp 38.000 Zeichen. Dazu muß man sagen,

dass ja in begründeten Ausnahmefällen bis 40.000 Zeichen [1]genehmigt wurden, wobei Tabellen nicht hinzuzurechnen sind. Von daher haben wir auch versucht "Füllsätze" zu vermeiden!! Es wär auch schad und nicht im Interesse unserer Arbeit dem Artikel Inhalt zu entziehen, nur um wie wild Zeichen zu sparen...Dazu muß man auch sagen, dass der Quelltext hier wesentlich mehr Zeichen benötigt als eine vergleichbare Word-Version! Grüßle, RobertCRichter 12:06, 28. Mai 2008 (CEST)

@Daniel, Beschriftung angepasst--Davidschattney 17:56, 28. Mai 2008 (CEST)

Einen wirklich schönen Artikel habt ihr da zusammen gezimmert - ein paar Zahnschmerzen gibt´s trotzdem:

Sparen lohnt sich wieder > Hört sich an, wie ein Werbespot

Disinflations-Opfer > Das Wort Disinflation (ja, OMA fängt dabei an zu weinen) sollte zumindest im Ansatz kurz erläutert werden.

SEK - Quo vadis? Ich nehme mal an, dass damit der künftige Weg der Schwedischen Krone gemeint ist. :-) Spätestens hier, steht OMA völlig auf dem Schlauch - und schaut mit leeren Blick durch die lange Röhre. Gruß --SVL 23:54, 28. Mai 2008 (CEST)

+1,ich diagnostiziere mal zusätzlich eine etwas "sonnige" sprache, gruß --Jan eissfeldt 00:55, 29. Mai 2008 (CEST)

@SVL: Danke für Dein Feedback! Deine Anregungen haben wir berücksichtigt und die entsprechenden Änderungen vorgenommen...
  • Sparen lohnt sich wieder - Leitzinsen und Sparquote
  • Disinflation - kurz beschrieben und link zu wikipedia
  • SEK - Quo vadis? - Wechselkursentwicklung
Grüßle, --RobertCRichter 14:00, 29. Mai 2008 (CEST)
@Jan: Haben versucht sprachliche Schnitzer auszubügeln! Wenn dir hier noch was besonderes auffällt, kannst du uns gerne noch mal bescheid geben, oder es einfach abändern.
Grüßle, --RobertCRichter 14:03, 29. Mai 2008 (CEST)

Wettbewerbsfähigkeit Irlands 2008

Auch dieses Dossier ist noch in Bearbeitung. Trotzdem freuen wir uns über hilfreiche Verbesserungsvorschläge. Franziska Backofen 18:32, 29.05.2008