Difference between revisions of "Wiwiwiki.net:Einführung in die Mikroökonomie"

From Wiwiwiki.net
Jump to navigationJump to search
Line 152: Line 152:
  
 
==== Individuelle Nachfrage und Marktnachfrage ====
 
==== Individuelle Nachfrage und Marktnachfrage ====
==== Konsumentenrente ===
+
==== Konsumentenrente ====
  
 
* [[Preis-Konsum-Kurve]]
 
* [[Preis-Konsum-Kurve]]

Revision as of 22:42, 27 February 2010

Contents

Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

Volkswirtschaftslehre als Wirtschaftswissenschaft

Denken in Modellen

Das Marktmodell zum 1.

Effizienz

Knappheit und Zielkonflikte als zentrale Themen

Mikroökonomie: Knappheit, relative Preise, Strukturwandel

Makroökonomie: Arbeitslosigkeit, Inflation, Wachstum

Mikroökonomie

Das Marktmodell

Marktbegriffe und Marktabgrenzungen

Das Gleichgewicht von Angebot und Nachfrage

Veränderungen von Angebot und Nachfrage

Das Marktverhalten

Elastizitäten von Angebot und Nachfrage

Anwendung: Marktanalyse und Prognose


Konsumenten und Produzenten

Konsumentscheidungen und Güternachfrage

Präferenzen, Nutzen und Indifferenzkurven

Budgetbeschränkung und optimale Konsumentscheidung

Einkommens- und Preisveränderungen

Individuelle Nachfrage und Marktnachfrage

Konsumentenrente

Produktionsentscheidungen und Güterangebot

Produktionsfaktoren und Produktionsfunktionen

Ein und zwei Inputfaktoren

Vertiefung: Skalenerträge

Kostenarten und Kostenfunktionen

Kurz- und langfristige Kostenfunktionen

Vertiefung: Lernkurven

Produktionsentscheidung und Marktangebot

Gewinnmaximierung, Grenzerlöse und Grenzkosten

Kurz- und langfristiges Angebot im Polypol

Das Marktangebot

Soziale Wohlfahrt auf Wettbewerbsmärkten

Soziale Wohlfahrt als Summe von Konsumenten- und Produzentenrente

Auswirkungen staatlicher Markteingriffe auf die soziale Wohlfahrt

Vertiefung: Effizienz

Monopolmärkte

Grenzerlös, Preis und Menge im Monopol

Ursachen und Auswirkungen von Monopolmacht

Preisdiskriminierung

Der Arbeitsmarkt

Grenzproduktivitätstheorie und abgeleitete Faktornachfrage

Zusammenhänge zwischen Güter- und Faktormarkt in einer Branche

Das Arbeitsangebot