Relative Faktorausstattung

From Wiwiwiki.net
Jump to navigationJump to search

Allgemein

Relative Ressourcen- oder Faktorausstattung ist im Lehrbuch-Ansatz ein zweidimensionales Konzept: Relativ mehr an einem Faktor in einem Land heißt gleichzeitig relativ weniger am anderen.

Bezeichnet man mit Vij die vorhandene Ausstattung einer Ressource i im Land j in absoluten Zahlen, dann ist im zweidimensionale Fall Land 1 relativ reich an Ressource 1 wenn V11 /V21 > V12 / V22. In Wirklichkeit gibt es aber mehr als zwei Länder und zwei Faktoren. Sie können für jede der sechs Ressourcen das Verhältnis der jeweiligen Ausstattung zweier Länder (z.B. A und B) mit dieser Ressource bilden, als ViA /ViC.

Ordnen Sie diese Proportionen in ansteigender Anordnung, also von der geringsten bis zur größten relativen Faktorausstattung für Land A (relativ zu Land B).


Weitere Links

Faktorausstattung