Wirtschaften

From Wiwiwiki.net
Jump to navigationJump to search

Wirtschaften ist der planvolle Umgang mit knappen Gütern/Ressourcen.

Dabei ist jeder bestrebt den Nutzen für sich selbst zu maximieren und somit einen möglichst hohen Grand an Befriedigung seiner Bedürfnisse zu erreichen. Aus diesem Bestreben resultiert auch das ökönomische Prinzip.

Ein Beispiel des Wirtschaftens ist das Einkaufen. Man hat am Anfang ein knappes Gut (Geld) und versucht damit möglichst vieler Bedürfnisse zu befriedigen. Deshalb gibt man nicht alles Geld für Brot aus, da mit jedem Brot der Nutzen von selbigem sinkt.