Bedürfnisse

From Wiwiwiki.net
Jump to navigationJump to search

Definition:

Bedürfnisse sind Empfindungen eines Mangels des Menschen, verbunden mit dem Bestreben, diese Mangelempfindungen zu beseitigen.


Eigenschaften von Bedürfnissen: =

Bedürfnisse sind

-individuell verschieden

-von äußeren Einflüssen (Faktoren) abhängig

-von unterschiedlicher Dringlichkeit

-veränderlich (wandelbar)

-dem Grunde nach unbegrenzt


Arten von Bedürfnissen

Existenzbedürfnisse

Sind die Bedürfnisse die der Mensch befriedigen muss um seine Existenz zu sichern. Dazu zählen: das Bedürfnis nach Nahrung, einer Unterkunft und Kleidung.

Kultur- und Luxusbedürfnisse

Sind die Bedürfnisse deren Erfüllung das Leben des Menschen angenehmer machen. Dazu zählen Wünsche des Menschen sich zu unterhalten, zu reisen, zu lesen oder ins Kino zu gehen. Sie sind nicht existenziell notwendig.

Man unterscheidet ferner zwischen Individual- und Kollektivbedürfnissen

Individualbedürfnisse können von einem Menschen allein erfüllt werden, wohin gegen Kollektivbedürfnisse nur von einer Gruppe bzw. vielen Menschen befriedigt werden könnnen. So ist z.B. der Wunsch nach einen Rechtssystem ein Kollektivbedürfnis, dass nur in einer Gesellschaft von Menschen erfüllt werden kann. Wenn es kein gesellschaftliches Übereinkommen bezüglich eines Rechtssystemes gibt kann es nicht von einem Einzelnen eingerichtet werden.


Zu beachten ist, dass die Grenzen zwischen den unterschiedlichen Bedürfnisarten fließend sind!